Du verarschst mich doch!

9 09 2015

Das war mein erster Gedanke als ich vor sechs Jahren einen Anruf bekam. Ich konnte es damals nicht fassen und auch heute ist es schwer.

Zeit heilt alle Wunden, sagt man. Zeit ist ein Arschloch, sage ich.

Papa

† 09.09.2009

Sechs Jahre sind für manch einen keine lange Zeit – für mich fühlt es sich wie eine kleine Ewigkeit an. Für einige von euch hat der 09.09. eine besondere Bedeutung. Vielleicht gibt es ja unter euch sogar jemanden der am 09.09.2009 geheiratet hat.
Für mich ist es einfach nur ein schwarzer Tag. Der Tag, an dem mein Paps gestorben ist.

Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an ihn denken muss. Ich würde ihm gern so viel sagen, mit ihm so viel unternehmen. Verdammt, ich bin noch jung, er war noch jung. Bis heute frage ich mich nach dem Warum. Warum so früh? Es wird darauf niemals eine Antwort geben.

Ich hab so viele Details und so viele Kleinigkeiten noch im Kopf und ich habe Angst es irgendwann zu vergessen. Nicht heute und nicht in naher Zukunft. Aber auch ich werde irgendwann alt. Ich möchte nicht daran denken, wenn die Erinnerungen zu verblassen beginnen. Das macht mir Angst. Vielleicht merke ich es ja nicht einmal, wenn es so weit ist, aber es wird ein weiterer Verlust.

Doch bis dahin werde ich ihn nie vergessen. Meinen alten Herrn. Danke für alles Papa. Du warst der Beste.


Aktionen

Information

2 responses

10 09 2015
Deine Christine!

Ohhh, wie bei mir… mein Papa ist leider 2007 und meine Mama 2009 verstorben…. ich kann das sehr gut nachempfinden…. Alles Gute für Dich!

14 09 2015
Results for week beginning 2015-09-07 | Iron Blogger Berlin

[…] Du verarschst mich doch! […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: