Veränderung.

8 10 2010

Ich habe mich hier mal wieder ein wenig rar gemacht. Selbst bei Twitter war ich ein paar Wochen offline. Ein Zustand der für mich mehr als ungewöhnlich ist und auch schon für einige Nachfragen gesorgt hat.

Es stand ne Menge im realen Leben an, was einfach vorging.

Anfang September war der erste Todestag meines Paps – das hat mich ein wenig aus der Bahn geworfen. Mehr als ich mir eigentlich eingestehen wollte. Doch ich bin wieder auf dem Damm.

Aktuell steht eine Veränderung im Job an. Das Ganze geht läuft nicht von heute auf morgen und ist was Größeres – genaueres gibt es allerdings erst, wenn alles in trocknen Tüchern ist.

Für alle die mein 365 Tage Projekt verfolgen – hier geht es jetzt auch weiter. Bitte entschuldigt die Unterbrechung – doch mein Leben außerhalb des Netz ist einfach wichtiger.

Chaotische Grüße.