Wolle sei dank.

6 09 2007

Hätten wir nicht unseren guten Wolfang Schäuble, diesen verkappten Rambo, wäre Deutschland ein Trümmerfeld.

Da werden doch drei Leute fest genommen die das Rhein-Main-Gebiet dem Erdboden gleich machen wollen.

Ich frage mich, wenn die Leute schon seit Ende letzten Jahres observiert wurden, wieso sind sie erst jetzt fest genommen worden? “Glücklicherweise” wurde den Terroristen vorher auch noch das konzentrierte Wasserstoffperoxid durch 3%iges ersetzt.

Wie kann es sein das solche, angeblich perfekt ausgebildeten Killermaschinen es nicht mitbekommen, wenn man ihnen massenhaft falsche Kanister unterschiebt? Die Anwohner des Dorfes in dem sich die Kerle in einer Ferienwohnung ein gemietet haben, haben angeblich seit einiger Zeit die gestiegene Zahl der abgestellten Fahrzeuge bemerkt – diese dienten zur Überwachung der Bomber. Wenn es schon Sepp und Franz aus dem Nachbarhof aufgefallen ist, wieso dann nicht den drei Tätern?

Es ist schon interessant das solche Terrorentdeckungen ausgerechnet dann an das Tageslicht kommen, wenn Schäuble seine Felle davon schwimmen sieht. Zu groß war bisher die Ablehnung gegen seine Vorstöße. Doch nun existiert (angeblich) eine Terrorgefahr in Deutschland – damit kann man einiges mehr an “Volksbeschränkungen” durch drücken.
Für die nächste Legislaturperiode in Deutschland könnte das dynamische Trio aus Schäuble, Beckstein und Merkel einige Umstrukturierungen einführen.

Schäuble geht in’s Ministerium für Wahrheit (Propagandaministerium), Beckstein geht in’s Minilieb, das Ministerium für Liebe und zu guter Letzt unser Angie. Sie geht in’s Ministerium für Frieden (Minipax).

Nun noch eine Meldung: ich gestehe Gedankenverbrecher zu sein!

Wer sich fragt, was schreibt der Chaosblogger hier für ein Scheiß, sei an Orwells 1984 verwiesen.








Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.