Twitter-Quartett

24 02 2012

Quartett – wer hat es nicht gespielt? In jungen Jahren ist doch sicher jeder mal mit den Karten in Berührung gekommen – auch heute ist der Reiz ungebrochen. Vielleicht liegt es auch am allgemeinen Trend, dass alles irgendwann einmal wieder kommt. Ich persönlich habe zum Jahreswechsel das letzte Mal Quartett gespielt – mit dem @Unruheherd. Wir haben uns nix geschenkt und um jede Karte gekämpft 🙂

Der Herr @saumselig, seines Zeichens #ironblogger, hat angekündigt auf einem Podcaster-Quartett zu vertreten sein.

Da schiebe ich doch gleich mal eine Ankündigung hinter her. Stefan / @teamlambchop hat auch ein Quartett gebastelt und es frei zur Verfügung gestellt – diesmal allerdings ein Twitter-Quartett. Auch ich bin verewigt – erstaunlicherweise doch nicht so chancenlos wie ich anfangs dachte 🙂

Schaut es euch an, ladet es runter, druckt es, spielt es, habt Spaß.

Werbeanzeigen




Letters & Signs

28 07 2009

SonneMondSterne Flyer 2009

Musik bringt Schwung in den Tag – damit erzähle ich euch ja nichts Neues.

Doch möchte ich heute von Neuem erzählen. Northern Lite,  eine Erfurter Band die 2005 einen Preis als beste Indie/Electronic Band bekam, bringt ein neues Album auf den Markt. Am 18. September erscheint „Letters & Signs – Part One“.

Für alle die es nicht erwarten können hat Northern Lite ein kleines Geschenk. Zusammen mit dem SonneMondSterne-Festival präsentieren sie euch ihre erste Singleauskopplung „Letters & Signs“ als gratis Download (192 kbit/s, Stereo) auf der Homepage des Festivals.

Für Freunde elektronischer Klänge und / oder Fans von Northern Lite wirklich eine feine Sache. Meiner Meinung nach, hat die Scheibe einiges an Potential – ich bin schon auf das fertige Album gespannt.





Mein Beitrag zum Rekord…

18 06 2008

… nachdem es doch erhebliche Probleme gab / gibt den Firefox 3 zu laden habe ich es doch noch geschafft.

Am 17.6. gegen 20 Uhr hatte ich den Firefox von der Mozilla-Seite auf meiner Platte. Alles läuft bestens und schneller als vorher. Die AddOns die Zicken gemacht haben, habe ich kurzer Hand wie im vorherigen Post beschrieben zum Mitarbeiten überreden können 😉

Danke!

Der Firefox wurde aktuell (18.06.08 09:15) schon fast 4,8 Mio. mal herunter geladen und es sind noch 10 Stunden bis zum Ablauf des Download Day. Das selbst gestellte Ziel von Mozilla lag bei 3,5 Mio. – das wurde locker übertroffen. Die aktuellen Downloadzahlen findet man live bei Mozilla.





Hast du mal Feuer, Fuchs?

17 06 2008

Download Day - German

Heute ist es soweit. Punkt 19 Uhr unserer Zeit (ich blogge von Deutschland aus) steht der neue Firefox 3 zur Verfügung. Wie bereits gebloggt, habe ich die Betas und auch die RCs verfolgt. Die neue Version überzeugt mich persönlich vor allem durch die Geschwindigkeit mit der der Firefox an’s Werk geht. Ein Internet Explorer sieht alt dagegen aus. Wer vor 19 Uhr versucht Firefox 3 zu laden bekommt nur eine Webseite angezeigt auf der steht, man möge doch bitte warten. Gibt man die URL zur Installationsdatei direkt an, wird nur der letzte RC-Stand geladen. Wer es nicht erwarten kann, für den gibt es im Mozilla-Wiki eine entsprechende Release-Tracking-Seite. Dort findet man die aktuellen Infos wie weit man mit der Veröffentlichung ist.

Ein Vorteil des Firefox ist die Möglichkeit, dass man den Browser per AddOns erweitern kann, wie z.B. TwitterFox. Die meisten AddOns können von Firefox 2 übernommen werden bzw. es gibt Updates.

Bei einigen AddOns verweigert Firefox 3 allerdings die Installation mit der Begründung, dass das AddOn zu alt ist. Evtl. hilft folgender Trick: Das AddOn mit einem Zip-Programm öffnen, die Datei „install.rdf“ bearbeiten. Dort muss die maxVersion des AddOns entsprechend angepasst werden. Die gespeicherte Datei muss wieder in die Xpi-Datei zurück gepackt werden. Nun folgt der Versuch das AddOn zu installieren.
Für auftretende Abstürze oder Schäden bin ich nicht haftbar. Alles geschieht auf eure Verantwortung. Wer nicht weiß was er tut sollte lieber die Finger davon lassen.

Folgender Codeausschnitt zeigt einen Auszug der „install.rdf“ des MinimizeToTray-AddOns. Dieses AddOn lässt sich mit der beschriebenen Methode installieren. Im AddOn steht z.B. 2.0.0.*, ändert man dies in 4.0.0.* gibt es keine Fehlermeldung mehr.

<em:targetApplication>
    <!-- Mozilla Firefox -->
    <Description>
        <em:id>{ec8030f7-c20a-464f-9b0e-13a3a9e97384}</em:id>
        <em:minVersion>1.0</em:minVersion>
        <em:maxVersion>4.0.0.*</em:maxVersion>
    </Description>
</em:targetApplication>

Heute soll ein Weltrekordversuch gestartet werden – die meisten Downloads innerhalb von 24 Stunden. Helft mit das der Rekord aufgestellt wird und ladet euch die neue Version des Firefox herunter. Am einfachsten gelangt ihr über den Banner am Anfang des Posts zur Aktionsseite. Bitte habt Verständnis wenn es dort zu kleineren Problemen kommt. Es wollen eine Menge Leute den Rekord knacken 😉 Über das Banner kommt ihr auch zu einer Weltkarte auf der man sehen kann das es viele Menschen gibt die versprochen haben Firefox zu laden. Im Moment des Blogposts waren es in Deutschland über 70.000 User, im Vergleich dazu sind es in Polen sogar über 100.000!