Die Suchbegriffe des Monat Juli.

1 08 2008

Dieser Monat war eher ruhig – bestimmt ein Sommerloch. Doch es haben 15!! Leute nach Sex mit einer Elektrofliegenklatsche gesucht, die Suchbegriffe varierten ein wenig. Leute, wenn ihr schon so komisch drauf seid, dann bitte nicht in meinem Blog!

  • sushi reim – willst du kein Luschi sein, pfeif dir Männer-Suhsi rein! War das jetzt so schwer?
  • gummipuppe gefahr – die können explodieren. Analog zu „Meine Freundin“ von den Ärzten empfehle ich einen Integralhelm
  • maggi braten – Anstelle Maggi zu braten, würde ich eher ein Steak in die Pfanne schmeißen.
  • alice anschluss blockiert java – Sie trinkt halt lieber Tee anstelle von Kaffee
  • ich möchte hacken – Wie immer empfehle ich hier den Job als Waldarbeiter
  • diplomarbeiten downloaden +trick – Diplomarbeiten findest du bei Google. Dein Prof übrigens auch!
  • busen zum selber basteln – da frag am besten mal bei deinem örtlichen Baumarkt nach, die haben Silikonkartuschen günstig im Angebot
  • darm für analverkehr leer bekommen – Ein kann auf’s stille Örtchen und dann pressen, pressen, pressen. Zwischenzeitlich hecheln nicht vergessen
  • getragene tampos – gehören in den Müll, nicht in den Abfluss!
  • wlan antenne braten – Ich empfehle Ethernet-Kabel, die sind nicht so zäh.
  • wieviel stream braucht skype – Wieviel LKW braucht Auto?
  • mazila frefox 5- gehe in das Gefängnis. Begib dich sofort dahin. Gehe nicht über Los. Ziehe keine 4000 Mark ein.
  • dekadente sexspiele – kann man ganz einfach haben… im Winter einfach ein Bündel Geldscheine verbrennen damit einem warm wird, dazu die Frau in eine Maske angerührt aus Champagner und Koks einpacken. Zufrieden Spacko?
  • grillen gesetz alu – Alu würde ich jetzt nicht grillen, das gibt ein kribbeln im Mund wenn man Amalgamplomben hat – ess lieber ein Steak oder Männersuhsi!
  • ghostbuster beckstein – Ich glaube nicht das Peter Venkman den lieben Beckstein in den Verbannungscontainer gestopft bekommt.
Werbeanzeigen




Es ist geschafft.

17 08 2007

So, die Diplomarbeit halte ich seit gestern Abend gedruckt und gebunden in meinen Händen.

Jetzt muss ich nur noch die Beschriftung aufkleben (Name & Studiengruppe), meine Thesen fertig ausarbeiten und lose dazu legen.





Jippie-Ya-Yeah, Schweinebacke!

15 08 2007

Es ist vollbracht!Endlich ist die Diplomarbeit fertig – ich halte sie fertig gedruckt in meinen Händen (leider mit einen leichten Gelbstich in den Grafiken).

Die Zeiten der Nachtschichten gehen ein wenig zurück, nächte Woche Freitag wartet noch die Diplomprüfung auf mich, da muss ich noch ein paar graue Zellen investieren. Dann ist Hirn-Regenerierungsphase bis Ende September zur Diplomverteidigung.

Heut Abend noch schnell in die Stadt zum Copyshop meines Vertrauens und die Diplomarbeit binden lassen und dann erst mal tief durchatmen.

Das Einzige was noch fehlt sind die Thesen, die sollen wir aber ungebunden abgeben, also lose dazu legen.
Die werd ich am Wochenende mal noch in’s Reine schreiben.





Sorry

13 08 2007

Ich weiß, ich weiß, ein Blog lebt von Inhalt.

Aktuell kann ich leider nicht so oft bloggen wie ich eigentlich gern möchte.

Meine Diplomarbeit ist in der heißen Phase, was sag ich, eigentlich glüht die schon. Spätestens übermorgen muss das ganze gedruckt werden. Mir fehlen aber immer noch 3 beschissene wissensgeschwängerte Seiten.

Wer eine Idee hat wie ich den Platz einigermaßen Sinnvoll fülle, der darf sich gerne an mich wenden. Sobald ich den Streß hinter mir hab, wird auch hier wieder mehr erscheinen.

Grüße,

Chaos.