Waldmeisterschnaps

7 06 2011

Es ist Sommer, man sitzt wieder mehr draußen, grillt gemütlich ein paar saftige Steaks. Zu diesem Anlaß trinkt man gern auch mal einen kleinen Schluck.

Daher erweitere ich mal wieder meine Sammlung der Rezepte. Wie wäre es mit einem erfrischenden Waldmeisterschnaps?

Ihr benötigt dazu:

  • 250 ml Wodka
  • 500 ml Apfelsaft (klar)
  • 500 ml Waldmeistersirup
  • den Saft einer halben Zitrone

Mischt einfach alles zusammen und schmeckt es ab. Es handelt sich wie immer um ungefähre Angaben, da ja nach verwendeten Zutaten / Marken das ganze unterschiedlich schmeckt.

Füllt eure Mischung in Flaschen ab und stellt es in den Kühlschrank, der Schnaps schmeckt am besten (eis-)gekühlt.

Achtung: Leider hält sich der Schnaps nicht sonderlich lange, sollte daher zugig verbraucht werden.


Aktionen

Information

6 responses

11 07 2011
5. #twitgrillen | really random

[…] übrig, als die Schmerzen mit leichtem Alkoholgeschmack zu verbessern. Was auch gut war, war der Waldmeistersnaps von @chaosblog. Der war süß, hatte nicht so viel Umdrehungen und ging eigentlich ruck zuck weg. […]

17 07 2011
Das Video von @384deLuxe zum 5. #Twitgrillen | Bäzol 2.0

[…] habe eine Interviewanfrage dankend abgelehnt da ich schon eine schwere Zunge, dank Marcus seinem Waldmeisterlikör und dem Ouzo 12™ zum Nachspülen, […]

26 07 2011
Ein kleiner Erfolg: KIES vs me | Bäzol 2.0

[…] Marcus (@Chaosblog) und ein paar Gläsern Waldmeisterlikör haben wir es mit einer älteren Version von KIES geschafft auf mein Galaxy S Android 2.2 Froyo zu […]

13 12 2011
Nadine (@Graefin)

Ich glaube, das Rezept muss angepasst werden? 500ml Sirup auf 500ml Saft und 250ml Wodka? Reichen da nicht auch 250 Sirup?

13 12 2011
chaosblog

Mit so wenig Sirup wird es ein wenig dünn.
Es ist generell 2:2:1 (Sirup:Saft:Wodka)

7 01 2012
Likör und Schnaps aus der eigenen Küche | Gastro L.E.

[…] jetzt durften wir schon Waldmeisterschnaps und Toffee-Likör und kürzlich Bratapfelschnaps (Rezept fehlt leider noch) verkosten. Alle drei […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: