Mach’s Maxi.

19 02 2008

In fast jedem Job werden die Bewerber kritisch begutachtet, was nicht nur bei den Fähigkeiten endet sondern auch das Aussehen einschließt.

Je mehr man(n) auf den Hüften hat, desto eher gibt es eine Absage – wobei dies bei Frauen noch häufiger passiert als bei Männern.

Die Australische Post hat bisher jeden Bewerber der schwerer als 90 kg war gnadenlos abgelehnt. Die Mopeds mit denen die Post ausgeliefert wird, halten nur ne maximale Beladung von 130 kg inklusive Bote aus. Somit blieben 40 kg für die Post übrig.

Nun wurde die Ladung auf 25 kg reduziert, somit werden die Bewerber noch bis 105 kg akzeptiert.

Wieso nun dieser Sinneswandel? Die Australische Post hält sich zu dieser Entscheidung bedeckt und bestreitet die aktuelle Aussage der Postbotengewerkschaft. Diese nennt einen Mangel an leichtgewichtigen Postboten als Grund für die Heraufsetzung des Maximalgewichts.

In diesem Sinne verbleibe ich mit einen netten „Super Size Me“!

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: