Naiv.

24 10 2007

Was denkt ihr über Naivität? Jetzt mal abgesehen von den ganzen Talk-Shows wo 14-jährige Mütter auftreten die meinen beim ersten Mal kann man noch nicht schwanger werden gibt es auch sonst recht viel Naivität im Alltag.

Es soll mal eine Zeit gegeben haben, in dem hat man Verträge per Handschlag geschlossen. Das macht heut zu Tage keiner mehr. Es werden Schufa-Einkünfte geholt, irgendwelche Sicherheiten verlangt und und und.

Wir sind eine Gesellschaft von Menschen die sich gegenseitig Misstrauen geworden. Ich selbst muss zugeben, es gibt nicht viele Leute denen ich blind vertrauen würde bzw. für dich ich die Hand in’s Feuer legen würde.

Teilweise wird man aber auch von seinem Gegenüber für dumm verkauft oder für geradezu kindlich naiv gehalten. Fakten die absolut nicht zu leugnen sind erkennt ein Blinder. Wieso denkt der Gegenüber dann, dass ausgerechnet ich diese Fakten nicht erkenne? Es ist erschreckend das es Leute gibt die einem in’s Gesicht sehen, das blaue vom Himmel versprechen, lügen bis sich die Balken biegen aber keine Miene verziehen.

Einfach mal machen, bestimmt schluckt er es.

Leute, denkt mal nach, euer Gegenüber muss nicht so naiv oder dämlich sein wie ihr denkt. Anderer seits müssten wir mehr Vertrauen zu einander aufbauen. Nicht jeder Mensch ist von Grund auf Böse – auch wenn es da Ausnahmen gibt. 😉 Doch jede Regel wird ja bekanntlich durch die Ausnahmen bestätigt.

Denkt einfach mal drüber nach – ich persönlich gebe auf jeden Fall die Hoffnung nicht auf – wobei gerade das ziemlich naiv anmutet.

Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

25 10 2007
BattleKittie

Das ist weniger Naivität als eiskalte Berechnung.

25 10 2007
Chris

Bis auf Herrn Darth-Vader kommt keiner böse auffe Welt, oder doch!? 😉
Und naiv sein, heisst oft glücklich sein. Wobei es dann auch schnell „naiv+dumm“ heissen kann….

25 10 2007
BattleKittie

Da gibts so eine Gruppe im studivz, die heißt schon „Manchmal bin ich lieber *****naiv*****“ – und ehrlich: bei sowas grauts mir. Das sind Leute die sich dumm stellen um sich vor der Realität zu verstecken. Ich mein der satz zeigt ja schon dass sie wissen dass die Wahrheit eigentlich eine andere ist aber sie verdrängen sie damit das Leben angenehmer ist.
Pure Naivität kann man überwinden indem man sich informiert – sich absichtlich naiv stellen ist dagegen eine Einstellung die bei mir Magenkrämpfe verursacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: