„Schlaue Wissenschaftler“

9 08 2007

Ganz schlaue Wissenschaftler der Uni in Washington haben jetzt heraus gefunden, das Babys, die fern sehen bzw. altersgerechte DVD sich reinziehen, Probleme haben ihren Wortschatz zu entwickeln. Die Forscher haben dafür mit 1000 Familien per Telefon den Wortschatz überprüft.

Ich muss weder forschen noch telefonieren um zu wissen das fernsehen nicht gerade die Entwicklung fördert!

Schaut euch doch mal so ein Schwachsinn wie SpongeBob oder Teletubbies an. Was waren das noch Zeiten als Peter Lustig uns die Welt erklärte oder Armin Maiwald Enten (Autos – nicht Tiere) zerflext hat um zu zeigen das ein Auto nach links und nach rechts fahren kann.

Aber Löwenzahn hat nen neuen Kerl – der aber nicht der liebe Märchenonkel ist – der Kerl ist einfach zu jung. Die Maus ist auch nicht mehr das was sie mal war.

Alles in allem ist die Glotze aber kein Kindermädchen. Spielt mit euren Kindern, geht raus, schenkt ihnen Bücher. Jeden Abend vorlesen und später selbst lesen lassen. Zeigt Pisa wo der Hammer hängt!

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: